28.07.2017 Nachtlauf in Bad Staffelstein

15.07.2017 Unsere Mädchen und Jungs gewannen 4 mal Gold 4 mal Silber 3 mal Bronze in Bad Staffelstein

Salome S. und Lukas F. erfolgreich beim Nachtlauf..

 

 

Am 28.7.17. in Staffelstein nahmen 3 Mädels und  2 Jungs mit Erfolg daran teil.   Salome Schmidt und  Lukas Fleischmann liefen den Schüler/innen Lauf  über 800m. Salome kam  überraschend auf den  4. Platz bei der  U 12 Klasse und  Lukas schaffte einen  guten 6. Platz in der  U 12 M .Gesamt waren  über 100 Mädchen und Buben am  Start in Staffelstein bei milden Temperaturen. Im Bambini Lauf über 500m  ging es lustig zu alle 40 liefen um die Wette , denn alle bekamen eine Gold Medaille die im Ziel ankamen.   Luisa P.  5. Platz  und   Walter Ameli  kam auf den  4. Platz  auch Leonhard  W.   war  ganz  vorne dabei und alle  freuten  sich noch über einen  Eis Gutschein. 

Wer am Samstag im Bad Staffelsteiner Stadion war, konnte mit Erstaunen und Bewunderung sehen, mit welcher Begeisterung, Freude und auch Können die Jüngsten des Leichtathletikkreises Oberfranken West bei ihrer Meisterschaft ihren Part absolvierten. Diese Kinderleichtathletik für die Jüngsten der Klassen U12/U10 und U8 wurde vor einigen Jahren vom DLV als ein neues Konzept vorgestellt, um die Kinder wieder mehr für die Leichtathletik zu begeistern. Der TSV Staffelstein ist und war, wie schon seit Jahren, der einzige heimische Verein, der dieses Konzept auf dem Sportplatz umsetzt und sich wieder als ein ausgezeichneter und versierter Gastgeber präsentierte. Auch die anfängliche Morgenkühle ließ die Kinder nicht davon abhalten, sich mit Begeisterung ihrer Aufgabe zu stellen. Das Besondere dieses Kinderleichtathletik- Mannschaftswettbewerbes ist, dass die Teams, zwischen vier und sechs Kids, aus verschiedenen Vereinen gebildet werden. Zur Aufgabe standen vier Disziplinen. Dies sind der Teamweitsprung nach einer gewissen Zeit, ein Sprint, Ballweitwurf und zum Schluss eine Geländelaufstaffel mit Zielschießen. Am Ende durften sich alle als Sieger fühlen, denn jeder bekam eine Medaille und eine Urkunde überreicht. In der U8 gewann das Team 1 mit Madlen Gräbner TV Strößendorf, Leonard Walter, Lilly Gampert, Luis Gambert, TV Schwürbitz, Julius Gründel, Philip Bayer, Marius Jaida, TSV Staffelstein, vor Team 2 mit den vier  Schwürbitzern Luisa Pornschlegel, Mathilda Weis, Philipp Pohl, Ameli Walter, Simon Rössler SpVg Ahorn und Magdalena Plenert vereinslos.  Zwei erste Plätze gab es von der U10 zu vermelden. Daran waren beteiligt Linda Taubmann, Abid Alkjlani, Elias Gemeinhardt, SpVg Ahorn, Leni Rose, Ben Jiptner, Tim Bayer, Anna-Sophie Zahner, TSV Staffelstein, Finn Müller, Leopold König, Katharina Degen, TV Schwürbitz, Elisabeth Nothum TV Strössendorf und Sophie Plenert ohne Verein. In der Klasse U12 setzte sich Team 3 mit Fiona Hoffman., Dana Feil TS Lichtenfels, Annalene Henkel, Sophie Gräbner TV Strössenndorf und Selina Förtsch  TSV Staffelstein sicher gegenüber Team 2 durch. Dieses Team war mit Paulina Gampert, TV Schwürbitz, Konstantin Linz, Hannes Jäger TSV Staffelstein, Lilly Schneiderbanger und Lea Schneider SpVg Ahorn vertreten. Insgesamt waren neun Teams mit viel Engagement dabei, um ihr Können und Freude an der Leichtathletik eindrucksvoll unter Beweis zu stellen.

 

Das Organisationsteam unter der Leitung von Sandra Nossek und Kurt Herbicht leisteten mit der Unterstützung von den teilnehmenden Vereinen vorzügliche Arbeit. Einen Kritikpunkt  sollte man aber trotzdem erwähnen. Von dem großen Leichtathletikkreis Oberfranken West waren mit TSV Staffelstein, TV Schwürbitz, TV Strössendorf, TS Lichtenfels und SpVg Ahorn lediglich fünf Vereine vertreten!

 

 

02.07.2017 Kurt Herbicht ist Oberfränkischer Meister

Kurt Herbicht  Oberfänkischer Meister im  5000m  Lauf .

 

Schülertrainer Herbicht gewann seinen 203.  Oberfränkischen Titel und bleibt damit der beste L.A. Athlet Oberfrankens

In Wunsiedel fanden am 2.7.  die   Oberf. Meisterschaften 2017  der  Männer Frauen und  Senioren statt.  Bei den Männern siegte  R. Wild aus  Bamberg   Kurt Herbicht  siegte  bei den  Senioren   der  Klasse  M 65. Nach einer  Op.  am Knie  musste  Herbicht  mehr als 7 Monate Pause machen, nun  testete er zum 3. mal sein  Knie und es  scheint zu gehen. Da er etwas überraschend an den Start  ging um auf der Bahn 5000m zu testen, das er eigentlich erst im August vor hatte. Er war  mit seiner  Zeit  20.55 Min. sehr zufrieden  und  gewann diesen  Titel 2017 klar  wie auch in Bamberg den Unilauf vergangener Woche .

 

 

Bild nachdem  Titelgewinn K. Herbicht.

18.06.2017 Kreismeisterschaften im Dreikampf

Louis K. + Sina Sch. und Katharina D. kamen aufs Podest.

 

Bei der Kreismeisterschaft im Dreikampf der Schüler/innen am 18.6. in Staffelstein nahmen 10 Athleten/innen des TV 1863 Schwürbitz mit Erfolg teil:

Katharina Degen, 739  Punkte + Sina Schmidt,417 Punkte + Louis König 988 Punkte+, Doreen Leikeim,785 Punkte + Salome Schmidt 910 Punkte +, Leopold König 585 Punkte +, Philipp Pohl 351 Punkte +, Amelie Walter, 387 Punkte + Alina Henkel 769 Punkte + und Paulina Gampert.863 Punkte . alle Punkte nach Altersklassen und  Jahrgang .

 

Katharina gewann in der Klasse W7 den Dreikampf und die 800m und wurde somit zweifache Kreismeisterin.

Louis war der Schnellste Sprinter in der Klasse M11. Er verbesserte außerdem seine Leistungen im Weitsprung, Sprint und Wurf deutlich und erreichte damit einen dritten Platz.Und lief die 800m zum ersten mal unter  3 Min.

Die jüngste Sina überraschte bei den älteren Mädchen (2 Jahre älter) mit einer tollen Laufleistungen über 800m mit 3:39 Minuten.

 

 

Alle Teilnehmer waren mit ihren Leistungen zufrieden, da sie sich im Dreikampf und im 800m Lauf im Vergleich zum Vorjahr deutlich steigern konnten. Was auch ein Erfolg der  Trainer/innen zu  folge hat.

28.05.2017 Oberfränkische Meisterschaften im Dreikampf

Katharina Degen ist  Viezemeisterin im Dreikampf

 

Am 28.5. war der Turnverein L.A. mit 6. Schüler/innen bei der Oberfränischen Meisterschaft im Dreikampf bei über 30 Grad Celsius in Hof vertreten.Die Schüler/innen zeigten dabei sehr Gute Leistungen .Louis König + Gerrit Thierauf+Katharina Degen sie gewannen alle drei  den Sprint über 50 m in ihrer Klasse.Somit wurde Katharina Viezemeisterin im Dreikampf der  W9 Klasse.Dabei fehlte ihr nur 1 Punkt zum Gesamtsieg  und  Meistertitel 2017 . Louis wurde guter vierter in seiner  M11 Klasse und war damit voll zufrieden an diesen Tag . Auch Gerrit erreichte  den  vierten Platz, leider hatte sie etwas Pech beim Ballweitwurf und  verpasste den Sprung aufs Treppchen .Greta Hagenbucher+ Linda Müller+ Doreen Leikheim beendeten  ebenfalls ihren Dreikampf mit Guten Leistungen,und  hatten sehr viel  Spassan ihren Wettkampf. Da diese Leistungen in Hof zu den Deutschen Sportabzeichen 2017 zählt.

 

 

Bild.  7  Schwürbitzer/innen in  Hof  bei Der  Oberfänkischen  Meisterschaft    Dreikampf   Erfolgreich  dabei..

22.04.2017 Doreen L. Mathilde W. und Louis K. zeigten beim 5. Oozünderlauf ihr Können.

Auch Philipp P. Lilly G. Katharina D. und Franz A. konnten sich über ihren Erfolg freuen wie alle anderen Schüler/innen die teilgenommen haben.
Mit ca. 150 Teilnehmern war dies absoluter Rekord und die Organisatoren waren mehr als zufrieden, auch wenn das Wetter nicht ganz mitspielte,

die Sonne zeigte sich leider nur zum Veranstaltungsende, was der Laufbegeisterung aber keinerlei Abbruch tat.

 

Alle Läufer gaben in ihren Startklassen ihr Bestes, so dass jung und alt uns zeigten, wie viel Freude dieser Sport macht..

Beim abschließenden Staffellauf gaben alle Läufer nochmals ordentlich Gas und das Publikum feuerte richtig an und so kamen neben dem Ehrgeiz und dem Siegeswillen,

auch der Spaß an diesem Tag nicht zu kurz.

 

Für unseren TV Schwürbitz war der 5. Oozünderlauf neben der Teilnehmerzahl auch ein absoluter sportlicher Erfolg. Unsere Mädchen und Jungs holten insgesamt dreimal

den ersten Platz, zweimal den zweiten Platz, viermal den dritten Platz und 26 mal gab es Plätze von 4 bis 15 .
Die Trainer freuten sich über diese Ergebnisse da die Freiluftsaison erst begonnen hat.

 

Dank galt der auch dem Sponsor, der Raiffeisenbank Obermain Nord eG, die durch Vorstand Ulrich Klein und Stefan Düsel von der Filiale Schwürbitz

vertreten war. Mit ihrer Spende und Unterstützung konnte die Veranstaltung durchgeführt und die Teilnehmer mit Urkunde, Medaillen und Pokalen ausgezeichnet werden.

 

Der Oozünderlauf unseres TV Schwürbitz hat sich in der Region als feste Einrichtung etabliert und wir hoffen und wünschen uns auch 2018 wieder viele

 

sportbegeisterte Teilnehmer und Zuschau

14.05.2017 Kreismeistertitel

v.l.: Doreen Leikeim, Lilly Gampert, Luis Gampert u. Katharina Degen

Am Sonntag, den 14. Mai 2017 fand beim SV Bergdorf Höhn der

10. Landesoffenen Cross- und Waldlauf mit angeschlossener Kreismeisterschaft für die Landkreise CO/LIF/KC/KU statt.

 

Vom TSV Schwürbitz nahmen Doreen Leikeim (w U 12), Katharina Degen (w U 10) sowie Lilly und Luis Gampert (w/m U 8) teil.

 

Die Kleinen mussten eine Strecke von 600m und die Großen eine Strecke von 1000m auf teilweise morastigen Boden durchzogen von Wurzeln bergab und bergauf bewältigen.

 

 

Dabei errangen Dorren Leikeim und Luis Gampert den ersten Platz und wurden Kreismeister. Lilly Gampert und Katharina Degen errangen einen sehr guten 4. bzw. 7 Platz in ihrer jeweiligen Altersgruppe.

21.04.2017 Sommertermine Leichtathletik

Training jeden Mittwoch von April -  Oktober  17- 18.30 Uhr Außenanlage (Turnhalle) . Drei  Gruppen  von 5 -  18  Jahren.

Faschingsparty 2017

04.02.2017 Kindersportfest

Anlässlich des Sportfestes in der Kinderleichtathletik, nahmen an diesem Samstag zahlreiche Mädchen und Jungs des TV Schwürbitz teil und durften sich am Ende über tolle Platzierungen und Urkunden freuen. Einige Impressionen in unserem Album.

28.01.2017 Crosslauf in Priegendorf

TV Kids erfolgreich beim Crosslauf

 

Am vergangenen Samstag vertraten unsere Kids beim DJK Priegendorf den TV Schwürbitz wieder würdig. Anlässlich des 2. Crosslauf einschl. oberfränkischer Meisterschaften durften sich die Trainer um Kurt, Marion, Susanne und Reinhard über tolle Plätze ihrer Schützlinge freuen. Gerrit Thierauf wurde mit einer Zeit von 6:51,9 sogar oberfränkische Meisterin in ihrer Klasse WK U10. Hierzu herzlichen Glückwunsch! In der Mannschaftswertung freuten sich Linda Müller, Paulina Gampert und Salome Schmidt über den Titel des Vizemeisters. Louis König belegte in einer starken Gruppe der Altersklasse U12 einen tollen 4. Platz. Respekt den Kindern, die trotz der Umstände mit Schnee, Kälte und Hindernis, an diesem Wettbewerb erfolgreich teilgenommen haben.